Wir helfen denjenigen,
die Schnell in Vergessenheit geraten.

“Familienglück” für jeden – das ist, was wir uns zur Aufgabe gemacht haben!​

Wir möchten, dass jeder sein individuelles Familienglück leben kann – besonders nach schwierigen Situationen oder Schicksalsschlägen. Hier möchten wir die Themen angehen, die “hinten runterfallen”. Denjenigen, die gesellschaftlich deutlich weniger Beachtung finden als andere – aber ebenso ein Teil unserer Gesellschaft sind! 

Projekte sind unsere Leidenschaft, und diese setzen wir auch gerne in Kooperationen um.

Jede Medaille hat zwei Seiten, und die Stiftung Familienglück kümmert sich gerne um diese, die nicht nach oben zeigt. Denn nur so schaffen wir es, Themen in den Vordergrund zu rücken, die sonst wenig Aufmerksamkeit erhalten!

Familie ist für uns Alle(s) 

Kunst stiftet Sinn

Nachdem die Stiftung Familienglück erfolgreich das Projekt „Kunst stiftet Sinn“ mit dem Fotografen und Künstler Thommy Mardo umgesetzt hat, hat sich der Künstler dazu entschlossen, der „Stiftung Familienglück“ seine ausgesuchten Werke als Dauerprojekt zur Verfügung zu stellen.